headlogo

Wahltaktische Manöver auf Kosten der Demokratie?

2015 fanden Wahlen im Kantonsrat statt. Schon rund ein Jahr später sind einige bereits nicht mehr im Kantonsrat vertreten. Auffällig dabei sind meist ihre prominenten Namen, welche Nobodys Platz gemacht haben, welche die Wahl nicht schafften. Manchmal für mehrere Wahlkreise gleichzeitig.

Zehn Prozent Nicht-Gewählte im Rat...

Die Frage sei erlaubt: Wussten die Kandidaten bereits im voraus, dass sie nicht im Rat sitzen wollten, sondern sich nur aufstellten, um mit ihren bekannten Namen Stimmenfang zu betreiben Zehn Prozent welche heute im Rat sitzen sind gar nicht gewählt. Ist sowas noch Demokratie?

SVP:
Listenplatz 1Winiker Paul, Krienswurde ersetzt durchFrank Reto, 6045 Meggen
Listenplatz 2Graber Christian, Grossdietwilwurde ersetzt durchKlein Corinna, 6242 Wauwil
Listenplatz 3Grüter Franz, Eichwurde ersetzt durchLüthold Angela, 6207 Nottwil
Listenplatz 4Furrer-Britschgi Nadia, Ballwilwurde ersetzt durchSchmid Patrick, 6032 Emmen
Listenplatz 6Bucher Hanspeter, Hochdorfwurde ersetzt durchSchnider Josef, 6275 Ballwil
SP:
Listenplatz 1Zopfi Felicitas, 6003 Luzernwurde ersetzt durchLedergerber Michael, 6005 Luzern
Listenplatz 1Krummenacher Martin, 6130 Willisauwurde ersetzt durchAgner Sara, 6252 Dagmersellen
Listenplatz 7Züsli Beat, 6005 Luzernwurde ersetzt durchSager Urban, 6003 Luzern
CVP:
Listenplatz 1Gmür-Schönenberger Andrea, 6005 Luzernwurde ersetzt durchZehnder Ferdinand, 6004 Luzern
FDP:
Listenplatz 1Müller Damian, 6285 Hitzkirchwurde ersetzt durchRäber Franz, 6020 Emmenbrücke
GLP:
Listenplatz 1Odermatt Samuel, 6210 Surseewurde ersetzt durchHess Markus, 6207 Nottwil
Grüne:
Listenplatz 2Bucher Michèle, 6004 Luzernwurde ersetzt durchCelik Ali R., 6005 Luzern

Die Daten können online unter www.lu.ch selber überprüft werden

6.12.2016 Markus Zimmermann